Tauchen in Mexiko – Ein unvergesslicher Trip

Tauchen in Mexiko

Jeder leidenschaftliche Taucher ist auf der Suche nach neuen Abenteuern und völlig neuen Hotspots zum Tauchen. Gerade Taucher die schon fast überall wahren, ist das nicht immer eine leichte Aufgabe. Wir möchten Ihnen heute das Thema Tauchen in Mexiko vorstellen, denn dort gibt es ein echtes Paradies für Taucher. Wir werden Ihnen nützliche Tipps und die besten Orte in Mexiko zum Tauchen vorstellen. Das Team von reisen-netz.de wünscht Ihnen viel Spaß mit diesem Beitrag.

Warum in Mexiko tauchen?

Die meisten Menschen denken bei Mexiko nicht automatisch ans Tauchen. Dabei hat Mexiko eine wunderschöne Unterwasserwelt zu bieten, das Land besitzt zwei Küsten und ist reif für Erkundungen vieler hungriger Taucher aus der ganzen Welt. Anders als in anderen Ländern sind die Unterwasserwelten von Mexiko noch in einem sehr guten Zustand und lassen sich extrem gut besichtigen.

Wo kann man in Mexiko besonders gut Tauchen?

Wenn man mehreren Internetquellen Glauben schenken darf, so ist die mexikanische Insel “Cozumel” für jeden Taucher ein echtes Paradies. Die Insel liegt vor der Küste Yucatans und kann Ihnen ein wunderschönes und guterhaltenes Riff bieten. Das sogenannte “Palancar Riff” beheimatet viele verschiedene Fischarten und Unterwasserbewohner. Unter den Bewohnern zählen Schildkröten, Mantas, Zackenbarsche, Barrakudas und viele weitere Tiere. Auch Yucatan ist ein echtes Paradies für Taucher, mehrere Internetquellen berichten davon, das Yucatan Cenoten und Hochgeschwindigkeitsdrifts für jeden Taucher bietet. Yucatan bietet viele Höhlen und unerforschte Gebiete, die für den Taucher ein echtes Taucherlebnis bieten können. Wenn Sie auf Yucatan tauchen, sollten Sie auf alle Fälle in den glasigen Cenoten tauchen und dieses wunderschöne Naturschauspiel beobachten. Beim Tauchen in die tiefen Gewässer von Yucatan sollten Sie Vorsicht walten lassen, denn dort sind Haie und Delfine beheimatet. In den Riffs sind eher kleine Fische beheimatet, die der Taucher in voller Pracht beobachten kann.

Wann sollten Sie in Mexiko tauchen?

Das Tolle an Mexiko ist, dass Sie das ganze Jahr über tauchen können. Mexiko hat ein wunderschönes Klima und das ist für Taucher ein echtes Paradies. Das ganze Jahr über besitzt das Wasser in Mexiko eine Temperatur von konstanten 27 Grad. Falls die Bedingung an einem Riff nicht optimal sind und Sie sich nicht wohlfühlen, können Sie in einer Cenote tauchen gehen. Eine Cenote ist eine offene Karsthöhle, die man vermehrt in Mexiko auffinden kann. In einer solchen Cenote herrscht das ganze Jahr über eine Wassertemperatur von angenehmen 26 Grad.

Wann können Sie welche Fische sehen?

In den Monaten von November bis Mai können Sie in Mexio Bullenhaie sehen und diese wunderschönen Geschöpfe beobachten. Mantas können Sie das ganze Jahr in Mexiko beobachten, hingegen Walhaie und Buckelwale können Sie von Januar bis März sehen. Das Wasser ist in Mexiko von August bis Oktober am kältesten, dort herrscht eine Wassertemperatur zwischen 19 und 22 Grad.

Kann man in Mexiko einen Tauchkurs machen?

Jeder Ort, an dem Sie tauchen können, der bietet mehr oder weniger auch Tauchschulen an. In Mexiko ist es, dass Sie eine große Auswahl an verschiedenen Schulen haben und auch Ihren Tauchschein absolvieren können. Wir empfehlen in klar und deutlich einen Tauchschein zu machen, denn in Mexiko sind die Tauchgebiete nicht immer ganz ungefährlich. Es gibt viele Höhlen Unterwasser, in denen man ohne das richtige Wissen leicht verloren ist. Die Preise für einen Tauchkurs können wie in jedem Urlaubsort stark schwanken!

Unsere Meinung zum Tauchen in Mexiko

Mexiko und die Inseln vor der Küste bieten jedem Taucher eine wunderschöne Unterwasserwelt mit einer großen Artenvielfalt. Wir können nur jedem Taucher empfehlen in einer Cenote zu tauchen, dieses Naturschauspiel ist wunderschön und vielleicht entdecken Sie eine geheime Höhle. Allerdings möchten wir Sie davor warnen, dass Mexiko und die Cenoten nicht unbedingt ein Tauchgebiet für Anfänger ist. Wir hoffen der Beitrag und hat Ihnen gefallen und Sie konnten etwas über dieses wundervolle Land lernen.